Polarity

 

Gesundh.praxislogo

Selina Amsler

Selina Amsler, dipl. Polarity Therapeutin

 

Kontakt :

Selina Amsler
Gesundheitspraxis-Aarau
Schanzweg 7
5000 Aarau

 

Tel: 079 246 61 60
Mail: info@polarity-leben.ch
www.polarity-leben.ch

 

„Leben ist Energie in Bewegung“

Dr. Stone, Polarity Begründer

die polarity therapie basiert auf den 5 säulen
  • Körperarbeit
  • Prozessorientiertes Gespräch
  • Bewegungsübungen
  • Ernährung
  • Achtsamkeit
Die Polarity Therapie ist eine ganzheitliche, manuelle Körpertherapie und bezieht sich auf natürliche Prinzipien.

Was zieht uns an? Was stösst uns ab? Wo ist meine Mitte, wo es mir wohl ist und ich  gesund bin. Uns steht eine in uns innewohnende, stets vorhandene Körperintelligenz zur Verfügung. Gerne begleite ich Sie, diese natürliche Kraft in Ihnen zu entdecken.

1

Die Polarity therapie löst blockaden, wirkt ausgelichend und regt unsere selbstheilungskräfte an.

Während der Behandlung wird mit feinen Impulsen, sanften Berührungen und Druck- und Schaukeltechnik gearbeitet. Die Behandlung erfolgt am bekleideten Körper. Oft verlieren die unangenehmen Symptome an Präsenz und es stellt sich ein  befreites und vitalisiertes Körper-   empfinden ein.

Klientin M.Z. 39j. „Begleitet durch die Therapeutin, konnte ich meinem Schmerzpunkt am unteren Rücken begegnen. Zuerst intensivierte sich der Schmerz kurz, wonach er sich dann langsam löste. Nach dieser Behandlung habe ich diesen Schmerzpunkt nie mehr wieder gespürt.“

Die Polarity therapie unterstützt uns, die eigene Wahrnehmung zu stärken, eigene Grenzen zu erkennen und zu erweitern.

Erkrankungen können unser Vertrauen in uns schwächen. Unser Körper weiss nicht mehr richtig, wie es war, bevor Schmerzen und Blockaden unser tägliches Sein bestimmten. Durch die Behandlung geben wir Bewegung ins System, gehen mit dem Gegenpol in Kontakt und bringen Harmonie in Körper, Geist und Seele.

Klientin M.S. 26j. „Dank Polarity habe ich mich besser kennen gelernt. Ich weiss nun, wie ich mich selber unterstützen kann, weil ich mich einfach besser spüre.“

Die Gesprächsbegleitung hilft beim reflektieren, ordnen und bewusstwerden im eigenen prozess. bewegungsübungen können als zusätzliches Instrument dienen, damit sie zu hause, unabhängig von einer Behandlung, ihren prozess unterstützen können.

2

die polarity therapie kann ihnen helfen
  • Selbstheilungmechanismen zu aktivieren
  • als ergänzende Therapie zur schulmedizinischen Behandlung
  • als Begleitung im Aufbau ihrer Resilienz nach Krankheit, Operation oder Unfall
  • um den Ursprung Ihrer Krankheit und Verhaltensmuster aufzudecken
Einsatz findet die polarity therapie methode insbesondere bei Stressbedingten und psychosomatischen beschwerden wie
  • Müdigkeit, Erschöpfung, Burnout
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Schlafstörungen
Bei manifesteren beschwerden und chronischen schmerzen wie
  • Muskelverspannungen/-schmerzen
  • Nackenverspannungen/-schmerzen durch falsche Körperhaltung vor und nach Überbelastung
  • Bewegungseinschränkungen
  • Herzkreislauf-Beschwerden, Atmungsprobleme
zum ausgleich des nervensystems / bei hochsensibilität (HSP)
  • für einen natürlichen Rhythmus von Anspannung/Aktivität und Entspannung/Erholung
  • Bei schneller Aktivierung des Nervensystems auf äussere Reize (Licht, Lärm, Menschenmengen)
Im Allgemeinen
  • Für mehr Achtsamkeit für eigene Verhaltensmuster und ein gestärktes Bewusst-Sein.

 

 

tarif:

CHF 80.00 pro Behandlung von 60 – 75 Minuten

 

3

 

Über mich

Fasziniert vom Körper und seiner zugrundeliegenden Natur sowie dem Wunsch Menschen in Ihrem Prozess zu begleiten, entschied ich mich 2013 für die umfassende Ausbildung zur Polarity Therapie.  Meine Ausbildung schloss ich im April 2018 mit einem Diplom ab.
Durch eine chronische Viruserkrankung, welche eine Erschöpfung auf allen Ebenen zur Folge hatte, suchte ich Hilfe in alternativmedizinischen Therapiemethoden. Polarity überzeugte mich, ich identifizierte micht mit der Philosophie von Polarity und “ fing Feuer“. Ich sehe Krankheit heute als eine Chance. Mit diesem Motto möchte ich meinen Klienten begegnen und sie begleiten.